Poldi

zurück zur Übersicht

201112 Poldi thumb 160 mitName

* ca. 10/2018, kastriert, tätowiert, Leukose negativ, in Wohnungshaltung oder Freigang

Geschichte: Wie ihr an den Bildern erkennen könnt, war ich über das unangemeldete Fotoshooting nicht gerade erfreut. Und überhaupt, finde ich es hier ziemlich doof, bin ich es als Straßenkatze doch eigentlich gewöhnt draußen herumzustromern. Bisher habe ich meine Mahlzeiten bei einer tierlieben Zweibeinerin bekommen, die neben mir noch ein paar andere Fellnasen versorgt. Allerdings habe ich mich nicht so wirklich mit den anderen Katzen vertragen und am Ende nicht mal mehr zum Futter getraut. Kurz danach wurde ich eingefangen und in die Katzenzuflucht gebracht - dort werde ich es besser haben, hat man mir versichert. So ganz traue ich der Sache aber noch nicht, obwohl hier eigentlich alle echt freundlich zu mir sind. Es wäre daher richtig super, wenn ich zu Dosenöffnern ziehen könnte, die sich mit so ängstlichen Katzen wie mir auskennen und auch kein Problem damit haben, wenn ich noch eine ganze Weile zum Auftauen brauche. Seid ihr vielleicht genau solche Dosenöffner? Wenn ja, dann kommt doch bitte ganz schnell vorbei und lernt mich kennen. Ich würde so gern wieder nach draußen und vllt ein ruhiges Eckchen für mich haben. Ich warte auf euren Besuch! Euer Poldi

Bildergalerie (um das autom. Abspielen zu unterbrechen, einfach den Mauszeiger über das Bild ziehen):

  • 201112-Poldi-1-web

zurück zur Übersicht