Patenkatze Süße

Zurück zur Übersicht

Unsere „Süße“ ist das Nesthäkchen der Gruppe und hat als einzige ihren eigenen Bereich im Haus: das Büro. Sie kam zusammen mit 4 Geschwistern – unter ihnen war auch Brüderchen Pittie – im Alter von nur wenigen Wochen zu uns. Zwei der Geschwister waren gesund und wurden vermittelt. Mongo, ihr Brüderchen hatte 3 schöne Jahre und musste dann leider über die Regenbogenbrücke gehen. Süße und Pittie erkrankten an einem Nervenleiden was eine Ataxie zu Folge hat und unter anderem an einem schwankenden Gang zu erkennen ist. Sie sind unser Paradebeispiel, wenn es darum geht zu zeigen, dass Katzen mit Behinderung im Alltag trotzdem super zurechtkommen. Sobald die Aussicht auf Streicheleinheiten oder Leckerlies steigt, kann diese Katze rennen wie keine zweite. Zwar nicht so „normal“ wie jede andere Katze, aber für ihre Verhältnisse doch sehr flott – was jeden bisher ins Staunen versetzt hat.
Da sie nicht Vermittelt werden konnte, haben wir sie bei uns aufgenommen und ein dauerhaftes Zuhause geschenkt

Süße's Bildergalerie

Wir versuchen regelmäßig Bilder von unseren Patenkatzen zu machen. Wenn Sie uns mal besuchen kommen und während ihres Besuchs einen hübschen Schnappschuss von ihrem Paten - oder einer der anderen Katzen - erwischen können, würden wir uns freuen, ihn in die jeweilige Bildergalerie hinzufügen zu können!