Blog

Obi

zurück zur Übersicht

Obi 1 thumb 160 vermittelt

Alter unbekannt, vermutlich unkastriert 

Geschichte: Hallo ihr Lieben, heute kommt wieder mal ein Beitrag mit dem wir einer Fellnase, die wir wegen der zu erwartenden Kitten nicht aufnehmen können, weiterhelfen möchten. Es geht um Kater "OBI" aus Obrigheim. Wie alt er ist, ist nicht bekannt. Was wir aber wissen und auch an den Bilder sehen können, ist sein liebes Gemüt. Er wurde wahrscheinlich verstoßen und suchte sich, bedingt durch die Kälte, die wir bis vor ein paar Wochen hatten, bei tierlieben Menschen eine kleine Zuflucht in Form einer kleinen Ecke am Hauseingang. Man errichtete ihm umgehend ein Notfallhäuschen, wo er warm eingepackt und wettergeschützt ist. Futter und Wasser bekommt er natürlich auch. Da die hauseigene Katze keine anderen Katzen akzeptiert, kann man ihm damit nur bedingt helfen. Aufgrund seines Aussehens, vermutet man, dass er wohl nicht mehr der Jüngste ist und wegen seinem Markierverhalten, dass er auch nicht kastriert ist. Ansonsten ist er unheimlich lieb, verschmust und dankbar. Jetzt kommt ihr ins Spiel! Wer noch ein einzelnes Plätzchen, ohne andere Katzen/Hunde, für ihn frei hat und wer einem obdachlosen Kater aus der Patsche helfen möchte, hat mit OBI einen guten Kandidaten gefunden.Ihr werdet wahrscheinlich keine dankbarere Seele als ihn finden. Helft uns, damit wir für OBI ein neues Zuhause finden können!

Bei Interesse bitte per Email (s. rechte Sidebar) nach den Kontaktdaten fragen - wir lassen Sie euch gerne zukommen.

Bildergalerie (um das autom. Abspielen zu unterbrechen, einfach den Mauszeiger über das Bild ziehen):

  • Obi-1-2-web
  • Obi-3-web

zurück zur Übersicht